PASDAS 2020 –
Passauer Data Science Summit

Sustainable Data Science – From Prototype To Production

2. und 3. April 2020 | Audimax, Universität Passau
Eine Kooperation zwischen der Universität Passau und ONE LOGIC.

Zur Anmeldung

Ein Format für Wirtschaft, Technologie und Wissenschaft

Bereits seit 2016 ist PasDaS das Forum für Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, welches den konstruktiven Austausch zum Thema Data Science und KI ermöglicht. 

 

 

 

 

Sustainable Data Science – from Prototype to Production

How can Data create Social and Economic Impact?

Mit dem diesjähigen Motto zahlt PasDaS auf aktuelle KI-Trends ein und greift gegenwärtige Diskussionen rund um den nachhaltigen Einsatz von Data Science auf.

Durch Einblicke aus verschiedenen Perspektiven – sowohl aus technologischer, ökonomischer als auch aus sozialpolitischer Sicht – wird der Austausch angeregt, um gemeinsam nachhaltigen Wert aus Daten zu gewinnen.

An zwei Veranstaltungstagen teilen hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft im Rahmen von Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und Workshops ihr Wissen mit Entscheidern und Fachanwendern.

Nutzen Sie die Gelegenheit von Best Practises zu lernen und somit auch Ihre Data Science Projekte vom Prototypen in die Produktion zu bringen.

SPEAKERÜBERSICHT 2020

Dr. Alexander Linden
Gartner Research VP, Analyst, Artificial Intelligence & Machine Learning
02. April 2020 | 09:30-10:00 Uhr
Keynote Myths and Pitfalls of Artificial Intelligence and How to Navigate them (EN)

Conrad Pozsgai
PAYBACK GmbH
Chief Operations Officer





Matthias Kauffmann &
Simon Dürr
Porsche AG Manager Strategy & BI & AI C2C-Process, Development Specialist C2C-Process
02. April 2020 | 11:05-11:50 Uhr
KI in der Kundenauftragssteuerung - Chancen und Risiken für
die Porsche AG (DE)

Bernd Kälber
E.ON SE Digital@Finance Program Manager Advanced Analytics & Artificial Intelligence
02. April 2020 | 16:20-17:05 Uhr
Analytics Translation – The translation of CFO area requirements into artificial intelligence applications (DE)

Dr. Johannes Winter
Plattform Lernende Systeme / acatech Geschäftsführer
02. April 2020 | 10:05-10:35 Uhr
KI und die zweite Welle der Digitalisierung: Implikationen für Wirtschaft und Gesellschaft (DE)


Dr. Jelena Mitrović
Universität Passau Fakultät für Informatik und Mathematik

02. April 2020 | 14:40-15:10 Uhr
Abusive Language Detection in Social Media (EN)



Prof. Dr. Oliver Amft
Universität Erlangen-Nürnberg Lehrstuhl für Digital Health

02. April 2020 | 14:05-14:35 Uhr
Digital Health Twins and Augmented Intelligence in Medicine (EN)



Prof. Dr. Michael Granitzer
Universität Passau Lehrstuhl für Data Science

02. April 2020 | 09:00-09:15 Uhr
Eröffnungsvortrag Sustainable AI




Dr. Christin Seifert
Universität Twente Fakultät für Elektrotechnik, Mathematik und Informatik, Datenmanagement und Biometrie
02. April 2020 | 13:30-14:00 Uhr
Medical Data Science - Challenges and Example Applications (EN)
Dr. Sierk Poetting
BioNTech AG
Chief Financial Officer


02. April 2020 | 17:10-17:40 Uhr
Using Data Science to individualize cancer medicine (DE)
Prof. Dr. Bernd Resch
Universität Salzburg Z_GIS- Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik

02. April 2020 | 15:45-16:15 Uhr
Geo-Social Media Analytics

Workshop Interreg | Data KMU

Dr. Christian Reischl
ZF Friedrichshafen
Abteilungsleiter Big Data & Analytics


Workshop DataKMU- Data Science an der Grenze
Alexander Treml
Regiothek Geschäftsführer



Workshop DataKMU- Data Science an der Grenze
Transparente Lieferketten in der kleinstrukturierten Lebensmittelwirtschaft (DE)
Dr. Markus Gandorfer
Institut für Landtechnik und Tierhaltung Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Leiter Arbeitsgruppe Digital Farming
Workshop DataKMU- Data Science an der Grenze
Landwirtschaft 4.0: Wie lösen Digitalisierung und Robotik die neuen Herausforderungen? (DE)
Nguyen van Bach
Universität Passau Fakultät für Informatik und Mathematik


Workshop DataKMU- Data Science an der Grenze
KDD 2019 Policy Learning for Malaria Control (EN)

Agenda PasDaS 2020

Laden Sie sich das aktuelle Programm als PDF herunter.
Kurzfristige Änderungen der Agenda bleiben vorbehalten

Zum Programm

RÜCKBLICK

IMPRESSIONEN VON FRÜHEREN
PASDAS KONFERENZEN

ANMELDUNG PasDaS 2020

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Studenten aufgepasst: Da nur eine limitierte Anzahl an studentischen Teilnehmern möglich ist, ist für die Platzvergabe ein kurzes Motivationsschreiben, warum Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten., erforderlich.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

VERANSTALTUNGSORT

AUF GOOGLE MAPS ANZEIGEN

Universität Passau
Innstraße 31
94032 Passau
Deutschland
hello@pasdas.de

VIELEN DANK AN UNSERE PARTNER & SPONSOREN